Druck-Deckprofil

Druck-Deckprofil

Top  Previous  Next

Werkzeugkasten SYSCAD-Schnittgenerierung

Multifunktionsleiste: SYSCAD-Schnittgen -> Gruppe Druckprofil ->

 

Sie müssen bei Fassaden-Serien im Anschluß an die Füllungen noch die Druck- und Deckprofile definieren.

Beispiel:

Sie rufen das Programm Druck-Deckprofil auf und wählen alle Riegelprofile mit einem Auswahlfenster von links nach rechts. Fenster - bzw. Einspann-Profile werden vom Programm ignoriert, können sich also ohne weiteres im Auswahlfenster befinden.

Druck-Deckprofil

Anschließend wählen Sie alle vier Pfostenprofile mit einem Auswahlfenster von rechts nach links.

Zum Anpassen oder Verändern der Druck- oder Deckprofile stehen Ihnen die Befehle der folgenden Seite zur Verfügung.

Sollten sich mehrere Profilvarianten in der Ansicht befinden. Z.B. wie bei RAICO die normalen Riegel und die Fußriegel, müssen Sie die Druck-/ Deckprofilauswahl für beide Varianten getrennt vornehmen. SYSCAD kann immer nur eine Profilvariante mit Druck- und Deckprofilen belegen. Die belegten Profile sind dabei grün gekennzeichnet. Die nicht belegten Profile werden rot gestrichelt dargestellt.

Mit dem Befehl Druck-Deckprofl löschen  Druck-Deckprofil löschen werden die Zuweisungen wieder gelöscht.