Schnittgenerierung Ansicht 3D

Schnittgenerierung Ansicht 3D / BIM Export

Top  Previous  Next

Werkzeugkasten SYSCAD-Schnittgenerierung / SYSFLY-Ansicht Ansicht 3D

Erstellt eine Kopie der gewünschten Ansicht mit 3D-Darstellungen der Profile.

Die Profile dieser 3D-Ansicht können zur Darstellung von schwierigen Schnitten und Bearbeitungen mit CAD-Funktionen bemasst werden.

Ansicht 3D

Tip: Sollten Sie anschließend durch die Veränderung des Ansichtpunktes im CAD Probleme mit Ihrer Zeichnung haben, verwenden Sie zur Lösung des Problems den Befehl "RESET TARGET " aus dem Werkzeugkasten SYSCAD ZEICHNEN.

BIM Export

Werkzeugkasten SYSCAD-Schnittgenerierung / SYSFLY-Ansicht BIM-Export

 

Der Befehl BIM-Export erzeugt ein 3D-Modell Ihrer SYSCAD-Ansicht in eine eigenständige Zeichnung. Profile und Füllungen werden in einfache 3D-Körper umgewandelt. Die Dichtungs- und Glasleisten-Kontur ist nicht maßstäblich. Bei Flügeln, die vor die äussere Rahmenebene überstehen, wird die Kontur an der dieser Rahmenebene zugeschnitten.

 

 

BIM-Export


Die Materiallayer können verändert werden. Für die schnelle Zuweisung von Materialien können Sie die Vorlage DWG SYSCAD_BIM_MAT verwenden.

 

Die Einstellung Subtract Z-Versatz wird für die Verschiebung des BIM-Modells zum Abzugskörper verwendet.

 

Die Tiefe des Abzugskörpers wird unter der "Subtract Z-Tiefe" definiert.

 

Der Mauerluft können Sie durch die Variable "Subtract Rand" einstellen.

 

 

In der Beispiel-Vorlage SYSCAD_BIM_MAT.DWG sind über den Befehl "matanhang" folgende Materialien definiert und den SYSCAD Layern zugewiesen: