Folie

Top  Previous  Next

Werkzeugkasten: SYSCAD-Anschluß-Details Folie 1 Folie 2 Folie 3 Folie 4 Folie 5

Multifunktionsleiste: SYSCAD-Anschluß -> Gruppe Folie -> Folie 1 Folie 2 Folie 3 Folie 4 Folie 5

 

Zeichnen von beliebigen Folienkonturen mit frei wählbarer Wanddicke. Die Folien sind per Doppelklick oder durch Ziehen an den Griffen veränderbar.

Folie

Nach der Eingabe der Parameter in dieser Dialogbox wird der erste Punkt durch Zeigen (evtl. mit OFANG) festgelegt.

Zur leichteren Zuordnung können in der SYSCAD-Variable Foliennamen definiert werden.

 

 

 

 

 

 

Die Bestimmung des nächsten Punktes kann mit relativer Koordinateneingabe (@) oder durch Zeigen erfolgen. Anschließend muß ein Punkt für die Richtung zum Versetzen der Wanddicke angetippt werden.

 

 

Die Vorzugswerte für Radius und Dicke können Sie für jede der 5 verfügbaren Folien-Varianten im Dialogfeld SYSCAD-VARIABLE unter Beschriftung einstellen

 

Verbinden Sie 2 Folien, indem Sie mit der Funktion "Folien verbinden" die gewünschten beiden Folien nacheinander anklicken. Die den Auswahlpunkten näher liegende Enden der beiden Folien werden verbunden. Die Eigenschaften der zuerst gewählten Folie werden auf die andere übertragen.

Trennen Sie Folien, indem Sie mit der Funktion "Folien trennen" zuerst die Folie und dann den gewünschten Trennpunkt anklicken.

Mit der Funktion "Folie aus Polylinie" erzeugen Sie Folien aus den Liniensegmenten einer Polylinie. .

Folie versetzen

Mit der Funktion "Folie versetzen" erzeugen Sie Folien als Aufdoppelung an bestehende Bleche oder Folien. .

In die folgende Dialogbox geben Sie den gewünschten Abstand ein. Die virtuell dargestellte Kontur bewegen Sie mit der linken Maustaste auf die gewünschte Folienseite und bestätigen mit der rechten Maustaste. Jetzt können Sie noch anhand des roten Pfeils die Folienkontur auf eine beliebige Seite der virtuellen Kontur zeichnen lassen. In der jetzt erscheinenden Dialogbox definieren Sie die Folienkontur.