SYSCAD® 2010

SYSCAD 2010 (April 2010)

Top  Previous  Next

 

Neue Befehle bzw. Möglichkeiten:

SYSCAD läuft unter AutoCAD 2011 (32bit und 64bit)

Statische Vordimensionierung im CAD. Berechnung verschiedener Lastfälle für Fassaden. (Z.B. Vertikalfassade Einfeldträger)

CAD / CAM Kopplung für Fassaden in Einzelstab-Bearbeitung mit erweiterten CNC-Stammdaten möglich. Pfosten- und Riegelbearbeitungen werden automatisch an diverse Schnittstellen übergeben (Z.B. camQuix, Hundegger)

Neue Befehle zum Zusammenspiel zwischen einer beliebigen 3D - Stahlbauapplikation und SYSCAD.

Befehl "Teilen und Einfügen mit Randabstand" wurde erweitert. Jetzt können auch Profile in der Ansicht und normale AutoCAD-Bögen gewählt werden. Ausserdem kann ein Versatz zur Definitionslinie eingegeben werden.

Der aktuelle Bemassungstil ist in dem Werkzeugkasten SYSCAD-BEMASSUNG in einem kleinen Auswahlfeld schnell auswählbar.

Beim Befehl "teilende Hilfslinie" werden nun auch SYSCAD-Profile in der Ansicht berücksichtigt. Außerdem kann man Blöcke wählen oder nur 2 Punkte eingeben

Neuer Werkzeugkasten SYSCAD-Abdecken Durch den Befehl Abdecken sind mehrere Inseln in der Dämmung realisierbar -  oder ein freier Bereich bei Dämmung über Kanten hinweg.

Im Werkzeugkasten SYSFLY-AutoCAD-Variable wurden neue Befehle hinzugefügt: "BKS Welt" und "Ausrichten"

Im Werkzeugkasten SYSFLY-Blockedit wurde der neue Befehl "Blockumgrenzung" hinzugefügt

Der Layer der automatisch erzeugbaren Profil-Achse ist nun in der SYSCAD-Variable einstellbar.

Neuer Befehl zum automatischen Erzeugen von Ansichtsfensterreferenzen über alle Layouts hinweg.

Beim Befehl Hilfslinie versetzen kann anstelle eines Auswahlobjektes mit Return auf 2 Punkte gezeigt werden.

In der Dialogbox SYSCAD-Ansicht kann die Profilbeschriftung in der Schnittgenerierung beim Drucken ausgeschaltet werden.

 

Anschlussdetails

Den Blechen kann ein Quetschbug am Anfang und am Ende hinzugefügt werden.

Der Schleifenfaktor der Dämmung ist als eigene Variable für jede Dämmung einstellbar

Der Befehl "Blechsichtfläche" auch nun auch für das Element Folie verfügbar.

Voreinstellungen für die Beschriftung von Klotz, Dichtband, Versiegelung, Putz, Schweißnaht …..

Im Glas- und Paneelgenerator kann der PSI-Wert eingetragen werden. Dieser Wert wird in der Uw-Wert Berechnung verwendet.

 

Schnittgenerierung

unterschiedlicher Bemassungs-Stil für Schnitt mit Abriss oder wahrer Glaslänge einstellbar

Das jeweilige Flügelgewicht wird nun im Befehl Sonderbeschlag  ausgegeben.

Bei der Turbo-Ansicht wird automatisch ein Text "Ansicht von Außen" gesetzt. Veränderbar in der SYSCAD-VARIABLE.

In der Dialogbox des Türbeschlages können jetzt ein eigener Block für den Türdrücker oder eine Liste von Drückern zur Auswahl, die Griffhöhe und die Türbandaufteilung detailiert eingegeben werden.

Beim Befehl Füllungskontur aus Ansicht kann ein Elementtext eingegeben werden.

Der Befehl Hilfslinien an Profilachsen ist nun analog zu den Profilen im Schnitt auch in der Ansicht möglich

In der Ansichtsbemassung werden nun die Flügelaussenmaße und Flügelansichtsbreiten ausgegeben.

In der Dialogbox Sonderprofil wurden die Felder "Innenschale", "Aussenschale" und thermische Trennung hinzugefügt

 

Zuschnittsliste

Farbzuordnung bei Füllungen.

Profile für können aus der Stücklistenerfassung entfernt und wieder hinzugefügt werden. Z.B. Randprofile in Ansichten.

In der Dialogbox Auftragsinfo können Artikel in den Stücklisten benutzerdefiniert ersetzt werden (Z.B. Glasleistenhalter für Farbbeschichtung durch die Glasleistenhalter für Eloxalbeschichtung.)

Neue Felder in der Dialogbox "Auftragsinfo": freier Zeichnungsname, Indexzahl, manuell oder automatisch (höchster Wert)) und bis zu 8 Indexänderungen, Indexbuchstaben a, b, c ... möglich

Beim Befehl "Stabliste in Zeichnung" ist nun die Beschriftungsgröße  einstellbar. Ausserdem erscheint der Winkel nun mit 2 Nachkommastellen. Die Fehlermeldung bei Verbindungsfehlern ist ausblendbar.

neue Tabelle in der Zuschnittsliste Auftrag mit der Zusammenstellung aller Profillängen

neue Tabelle in der Zuschnittsliste Auftrag mit der Auflistung aller Positionen (Name, Dateipfad und Stückzahl)

 

 

CADBibliothek

automatisches Verdecken durch die SYSCAD-Normteile der CAD-Bibliothek ab AutoCAD 2010 möglich. (Z.B. Dübel verdecken automatisch die Betonschraffur.)

Normteile können nun auch generell verdeckt dargestellt werden. (Alle Elemente auf einem verdeckt dargestellten Layer)

Die SYSCAD-CAD-Bibliothek benötigt die Borland Database Engine (BDE) ab sofort nicht mehr.

In der CADBibliothek können Favoriten eingestellt werden, bzw. nicht benötigte Artikel / Artikelgruppen ausgeblendet werden.

Div. TORX - Schrauben wurden hinzugefügt

Übersichtlichkeit bei Helm durch Vorschaubild für jedes einzelne Normteil verbessert

SPAX-Schrauben nur Mittellinie als Seitenansicht 2

Beilagscheiben 6916 mit Schraube 6914 bei den Normverbindungen

HILTI HRD-U 10-14 / HRD-S 10 / FDL / HPS / HGN / HUD / HRD-UGT hinzugefügt

div. ALU Winkelprofile hinzugefügt

bei den Klöckner Trapezprofilen kann die Länge als Parameter angegeben werden.

 

 

Neue Einstellungsmöglichkeiten in der SYSCAD-VARIABLE:

 

SYSCAD Variable Anschluß-Details / Aluminium

- Abkürzung

 

SYSCAD Variable Anschluß-Details / Edelstahl

- Abkürzung

 

SYSCAD Variable Anschluß-Details / Stahl

- Abkürzung

 

SYSCAD Variable Liste / Ansicht

- Text Füllungskontur aus Ansicht
- Textlayer

- Textstil

- Texthöhe

- Text Turbo-Ansicht

- Text Stückliste-Ansicht

- Text Stückliste-Ansicht setzen

 

SYSCAD Variable Liste / Ansichtsfenster

- Orthomodus ausschalten

 

SYSCAD Variable Liste / Beschlag

- Drückerdatei innen öffnend

- Drückerdatei aussen öffnend

- Höhe Türgriff

 

SYSCAD Variable Liste / Formblatt

- Formblatt  Statik Einfeldträger

- Formblatt  Statik Zweifeldträger

- Formblatt Statik Glaslast

- Formblatt Statik Riegel

 

SYSCAD Variable Liste / Profil

- Layer

 

SYSCAD Variable Liste / Schriftkopf

- Änderungsindex = a, b, c

 

SYSCAD Variable Liste / Stabliste in Zeichnung

- Bemassungsstil

- Layer Bemassung

- Konturlayer

- Textlayer

- Texthöhe 1

- Texthöhe 2

- Texthöhe 3

- Verbindungstext ausblenden

 

SYSCAD Variable Liste / Zuschnittsliste-Allgemein

- Seitenvorschub nach jeder Pos. in Excel

 

SYSCAD Variable Liste / Experteneinstellungen

- Normteile im Netzwerk

 

 

SYSCAD Variable Beschriftung / ARX-Beschriftung deutsch / englisch / französisch / tschechisch / niederländisch

- Klotz

- Kunststoffprofil

- Holzklotz

- Dichtband

- Versiegelung

- Schweissnaht

- Beton

- Mauer

- Putz

- Fensterbank

 

 

Fehlerbereinigung:

Beim Befehl "Beschriftung ohne dazugehörige Objekte löschen" konnte man nicht nachvollziehen, ob viele Objekte betroffen waren.

Die Hilfe-Taste F1 hat im Befehl Maueranschluss nicht funktioniert.

in abgerissenen Schnitten war bei Gläsern < 100mm das Glasmaß im Schnitt falsch. Es wurde immer durch die SYSCAD-Variable für die Glaslänge bestimmt.

Neuer Layer in der SYSCAD-Prototypzeichnung "Festv_Symbol". Auf diesem Layer werden die Festverglasungssymbole gezeichnet.